U11 spielt tolles Turnier in Stuttgart

Die Saison unserer U11 ist reich an Höhepunkten und im Rückblick wird das Osterwochenende ganz sicher einen Spitzenplatz einnehmen. Die jungen Talente aus dem ÖFFENTLICHE Jugendleistungszentrum haben nämlich an einem hochkarätig besetzten Turnier in Stuttgart teilgenommen. (mehr …)



Der VfB Oldenburg sucht dich! Probetraining für den Jahrgang 2004 und 2005

Du bist in deiner jetzigen Mannschaft ein herausragender Spieler? Du bist deinen Mannschaftskameraden technisch und spielerisch voraus? Du hast Lust auf eine neue Herausforderung in einem Traditionsverein, der deine Stärken fördert? Fußball ist für dich das Größte und du möchtest dich gerne 4 mal die Woche in Trainingseinheiten, Spielen und Turnieren mit den besten Spielern deines Jahrgangs messen? Unter diesem Motto lädt das ÖFFENTLICHE Jugendleistungszentrum des VfB Oldenburg auch in diesem Jahr wieder zum Probetraining für die kommende U11 und die U10 ein.

(mehr …)



U11 gewinnt Testspiel in Warsingfehn

U11 gewinnt Testspiel in Warsingfehn

Am Samstag traf die U11 des ÖFFENTLICHE Jugendleistungszentrums auf die U12 des SV Warsingsfehn.

Bei einer Spielzeit von 2 x 30 Minuten wurde im Modus 8 + 1 auf 9 er Feld gespielt. Leider fehlten Jacob, Simon und Felix. Gegen die großgewachsenen Warsingsfehner war Körpereinsatz und schnelles Passspiel gefragt.  (mehr …)



U11 lernt beim Testspiel gegen Borussia Dortmund viel dazu

Auf Einladung von Matthias Röben, Trainer der Nachwuchsfußballer von Borussia Dortmund, der auf der Suche nach einem spielstarken Gegner für seine U11 war und dafür den VfB Oldenburg ausgeguckt hatte, reiste die U11 des ÖFFENTLICHE Jugendleistungszentrums am vergangenen Samstag nach Dortmund, um ein Testspiel zu bestreiten und das Bundesligaheimspiel gegen den VfL Wolfsburg live im Stadion zu verfolgen.

(mehr …)



U12 gewinnt 3:2 in Harpstedt

Mit einem schwer erarbeiteten Sieg kehrte die U12 des Öffentliche Jugendleistungszentrums aus Dünsen zurück.

(mehr …)



Erfolgreiches Wochenende der VfB-Jugend

Die Teams des Öffentliche Jugendleistungszentrums blicken auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück. Die U13 (Bild) belegte beim VW-Juniormasters von 16 Regionalsiegern aus Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern einen hervorragenden 2. Platz und musste sich erst im Finale dem SV Werder Bremen mit 0:1 geschlagen geben. Des Weiteren siegte die U12 mit 5:1 in einem Testspiel gegen die U12 des Hamburger SV. Und auch die U11 war erfolgreich: Nach einem 7:0 Punktspielsieg gegen BW Bümmerstede, gewannen die Blau-Weißen auch ein Blitzturnier in Lastrup am Sonntag. Des Weiteren spielte die U14 1:1 Remis im Heimspiel gegen die SG Emstek/Höltinghausen.

Im Folgenden lesen Sie die Berichte der einzelnen Teams. (mehr …)



U13 nimmt am VW-Masters Regionalfinale teil

Die U13 des Öffentliche Jugendleistungszentrums nimmt am Sonntag am VW-Masters Regionalfinale in Bremen-Borgfeld teil. Mit drei Siegen gegen den VfL Wildeshausen, VfL Oythe und TB Uphusen hat sich die U13 als Regionalsieger qualifiziert und trifft dort unter Anderem auf den SV Werder Bremen, FC Hansa Rostock und 14 weitere Regionalsieger. Großer Dank gilt dem Volkswagen Zentrum Oldenburg, der als VW-Partner den VfB Oldenburg unterstützt.



U11 spielt Remis in Stenum und richtet Blitzturnier aus

Hier geht es zum Spielbericht der U11 beim VfL Stenum und zum Turnierbericht vom Blitzturnier am Sonntag. (mehr …)



VfB Oldenburg – Post SV Oldenburg 13:1 (8:1)

Mit einem Kantersieg startete die U12 des Jugendleistungszentrums in die Leistungsklasse. Nur in den ersten Minuten taten sich die Blauen schwer, doch ein Dreierpack binnen drei Minuten (9., 10., 11.) brach den Widerstand der Gäste. Bis zur Pause legten die Jungs noch fünf Tore nach, ehe Post kurz vor dem Halbzeitpfiff zum Ehrentreffer kam. Auch in der zweiten Halbzeit erspielten sich die U12-Junioren eine Vielzahl von Torchancen und bauten das Ergebnis kontinuierlich aus. Trotz der schwierigen Platzverhältnisse, zeigten die VfB-Kicker einige gute Kombinationen und gewannen auch in der Höhe verdient. Trotzdem gilt es sich zu steigern, denn am Wochenende geht es zum Leistungsvergleich nach Hamburg. Und dort wartet mit dem HSV ein ganz anderes Kaliber.

Für den VfB spielten: Kai Gerlitz, Max Weigelt – Jan Peters, Lennart Osterloh (1 Tor), Sascha Leichsenring (2), Christopher Flore (1), Tjark Worschech (1), Erik Hoffmann (1), Janne Nienaber, Leon Meinen (2), Jakob Tröster (1), Tim Lattmann, Finn Grüpmeier, Niclas Lohmann, Fynn Oellerich (3).



Erfolgreiches Wochenende der VfB-Jugend

Nach einem Serverumzug ist die Homepage des Öffentliche Jugendleistungszentrums nun wieder aktuell und wird wieder aktuell mit den neuesten Informationen versorgt. Die U13, U12 und U11 sind an diesem Wochenende in die Punktspielsaison gestartet. Während die U13 1:1 Remis bei der SG TV Jahn Delmenhorst/DTB und die U11 2:2 Remis beim VfL Stenum spielte, konnte die U12 das Heimspiel gegen den Post SV Oldenburg mit 13:1 gewinnen. Und auch die U14 (Bild) siegte im Auswärtsspiel beim BV Cloppenburg mit 2:1 durch Tore von Louis Langkrär und Mika Cengiz.

Am Sonntag richtete die U11 gemeinsam mit dem VfL Oldenburg einen hochkarätigen E-Jugendvergleich aus und spielte dort unter Anderem 2:2 Remis gegen den FC St. Pauli und verlor mit 1:2 gegen den SV Werder Bremen.