Jugendleistungszentrum

OEFFENTLICHE Jugendleistungszentrum

OEFFENTLICHE Jugendleistungszentrum

Die VfB Jugendleistungszentrum GmbH wurde im August 2006 von den Geschäftsführern Thomas Grigoleit, Jörg Rosenbohm und Stephan Wulf in Oldenburg gegründet. Das Konzept beinhaltet, junge Fussballtalente aus der Region Weser-Ems zu fördern und zu fordern. Den Kindern und Jugendlichen soll dabei eine umfassende Ausbildung ermöglicht werden, die über die reine Vermittlung von fußballerischen Fähigkeiten hinausgeht. Das Jugendleistungszentrum des VfB Oldenburg finanziert sich durch Sponsorengelder

Mit der Gründung einer eigenständigen GmbH wurde für die zukünftige Jugendarbeit beim VfB ein sicheres Gerüst gebaut. Es wurden Voraussetzungen geschaffen, um auch an vergangene Erfolge des VfB, nach jahrelanger Stagnation, wieder anknüpfen zu können. Konkretes Ziel ist, den 9 Jugendmannschaften von der U11 bis zur U19 ein optimales Training durch qualifizierte Trainer und ein optimales Umfeld zu bieten, vergleichbar mit den Leistungszentren der Bundesligisten. Die Ausrichtung erfolgt nach den vom DFB festgelegten Auflagen für Jugendleistungszentren.

Das sportliche Ziel besteht darin, in den Leistungsklassen von der C- bis A-Jugend in die jeweils höchsten Spielklassen aufzusteigen. Weiterhin sollen möglichst viele Spieler den Sprung in die 1. Herrenmannschaft des VfB Oldenburg schaffen, um mit eigenen Talenten wieder den Aufstieg in den höherklassigen Fußball erreichen und sich dort zu etablieren. Das Konzept baut dabei auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Vereinen der Region. Es werden professionelle Möglichkeiten zum Nutzen aller geboten. Schafft es ein Spieler nicht, kann er gut ausgebildet zu seinem Verein zurückkehren.

An der Maastrichter Straße wurde mit Baubeginn des Gebäudes des Jugendleistungszentrums des VfB Oldenburg ein weiterer Baustein für die so genannte Freizeitmeile hinter der Weser-Ems-Halle gelegt: Der Spatenstich erfolgte bereits im Dezember 2006 und im Oktober wurde das Gebäude von den Jugendmannschaften erstmals für den Trainings- und Spielbetrieb genutzt.

Die offizielle Eröffnung fand im November 2007 statt.

Zur Saison 2013/2014 haben der VfB Oldenburg und der VfL Oldenburg den Jugendförderverein Nordwest e.V. gegründet. Ziel ist es, in den Altersklassen U15, U17 und U19 die Kräfte zu bündeln und die Jugendarbeit zu professionalisieren. Damit soll den Talenten eine noch bessere fußballerische Ausbildung sowie Persönlichkeitsentwicklung ermöglicht werden. Weitere Informationen über den JFV Nordwest können Sie hier einsehen. Das Öffentliche Jugendleistungszentrum setzt in den Altersklassen U10 bis U14 seine erfolgreiche Arbeit fort mit dem Ziel möglichst viele Talente für den JFV Nordwest auszubilden.

Kontakt: otremba@vfb-jugend.de

Jugendleiter: Lasse Otremba

Stellvertretender Jugendleiter: Michael Flore

Jugendtorwarttrainer: Carsten Herzog

Zeugwart Jugend: Wolfgang Weichbrodt


FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

UNSERE SPONSOREN



Öffentliche Versicherungen Oldenburg

GSG Oldenburg

Hoppmann Bau

Vierol AG

Oldenburgische Landesbank

Schmidt und Berner

Sport Duwe

Uhlsport

Tholen und Fabian

Sportpark Donnerschwee